Aktuelles

Ankündigungen, Berichte, Interessantes

Überblick

Ankündigungen und Berichte

Bundesdelegiertenversammlung

 

 

Erste Delegiertenversammlung mit der neuen Bundesgeschäftsführerin

Die Bundesdelegiertenversammlung am 20. und 21. April 2024 in Siegburg war geprägt vom Wechsel in der Bundesgeschäftsführung. Am 1. Februar 2024 hat Dr. Daniela Ruf diese Funktion übernommen und damit die Nachfolge von Heinz-Josef Janßen angetreten. Die 45-Jährige stellte sich den rund 100 Delegierten vor und umriss ihre Pläne für die Zukunft.

 

Weiterlesen …

Kreuzbund-DV- Köln e.V. - Delegiertenversammlung am 25.03.2023 im Stadthotel am Römerturm

Am 25.03.2023 fand, im Stadthotel am Römerturm, in Köln die diesjährige Delegiertenversammlung des DV Köln statt. Nach der Feststellung der Anwesenheit, es waren 35 stimmberechtigte Mitglieder erschienen, folgte die Eröffnung der Versammlung durch die erste Vorsitzende Andrea Stollfuß. Da unser geistlicher Beirat Frank Müller noch erkrankt war, las Andrea Stollfuß einen Text zum Thema „Leben ist Wandel“ vor. Anschließend bat Sie die Versammlung der Verstorbenen zu gedenken.  Es war ordnungsgemäß eingeladen und die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen.

Weiterlesen …

Kreuzbund feiert 125-jähriges Jubiläum in Hamm

„Suchtmittel setzen unseren Willen und unsere Entscheidungsfähigkeit herab. Davon sind alle Menschen in einem suchtbelasteten System betroffen. Sie erfahren Zuspruch und Stärkung durch andere Menschen mit ähnlichen Problemen und können so ihre Freiheit zurückgewinnen.“ Das hat Prof. Dr. Wilma Funke, Honorarprofessorin der Kath. Hochschule NRW in Köln und ehemalige Therapeutische Leiterin der MEDIAN Klinik Wied, in ihrem Vortrag zum Kongressthema „Freiheit beginnt wo Sucht endet – 125 Jahre Kreuzbund“ am 21. Mai in Hamm betont.

Weiterlesen …

Alkohol - weniger ist besser!

„Wie ist deine Beziehung zu Alkohol?“, lautet die zentrale Fragestellung der Aktionswoche Alkohol 2022, die vom 14.-22. Mai 2022 deutschlandweit mit zahlreichen Veranstaltungen auf die gesundheitlichen und sozialen Risiken des Alkoholkonsums aufmerksam macht. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist Sucht-Selbsthilfe.

Weiterlesen …

Ergebnisse der Corona-Umfrage

Vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. Dezember 2020 hat sich die Bundesgeschäftsstelle mit einem Fragebogen zu Corona-Belastungen und -Herausforderungen an die Gruppenleitungen des Kreuzbundes gewandt. Der Fragebogen orientiert sich an den subjektiven Einschätzungen der Gruppenleitungen. Es haben sich ca. 285 Gruppenleitungen beteiligt.

Weiterlesen …