Aktuelles

Berichte

Ergebnisse der Corona-Umfrage

Vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. Dezember 2020 hat sich die Bundesgeschäftsstelle mit einem Fragebogen zu Corona-Belastungen und -Herausforderungen an die Gruppenleitungen des Kreuzbundes gewandt. Der Fragebogen orientiert sich an den subjektiven Einschätzungen der Gruppenleitungen. Es haben sich ca. 285 Gruppenleitungen beteiligt.

Weiterlesen …

Treffen im Norden

Die rund 40 Teilnehmenden der Bundeskonferenz haben sich am 23. und 24. November 2019 im St. Ansgar-Haus in Hamburg getroffen. Der Kreuzbund- Diözesanverband Hamburg hat rund 30 Mitglieder, diese Zahl bleibt relativ stabil, berichtete Hans-Peter Masseida, Vorsitzender des DV Hamburg, in seinem Grußwort ...

Weiterlesen …

Kreuzbund Newsmeldung

Bundeskonferenz 2019 in Hamburg

Die rund 40 Teilnehmenden der Bundeskonferenz haben sich am 23. / 24. November 2019 im St. Ansgar-Haus in Hamburg getroffen. Der Kreuzbund- Diözesanverband Hamburg hat rund 30 Mitglieder, diese Zahl bleibt relativ stabil, berichtete Hans-Peter Masseida, Vorsitzender des DV Hamburg, in seinem Grußwort.

Ein wichtiges Thema der Veranstaltung: Zwei Mitarbeiter der Agentur VOLT haben mehrere Vorschläge für ein modernisiertes Logo präsentiert.

Weiterlesen …

Kreuzbund Newsmeldung

Herbstarbeitstagung in Cloppenburg

Zum inhaltlichen Einstieg in die Diskussion zum Thema "Rückfall" und "Rückfallvorbeugung" waren alle 80 Teilnehmenden der Herbst-Arbeitstagung aufgefordert, ihre persönlichen Einstellungen zu verschiedenen Aspekten eines Rückfalls einzuschätzen sowie in einem zweiten Schritt die Einschätzung ihrer Gruppe, z.B. "Rückfälle sind etwas Negatives (= Scheitern, Misserfolg)." Versus: "Rückfälle haben positive Aspekte (= Lernerfahrung, Chance)." Oder: "Um den Rückfall wird in der Gruppe am liebsten ein Bogen gemacht." Versus: "Über den Rückfall wird in der Gruppe offensiv gesprochen."

Weiterlesen …

Aktionswoche Alkohol 2019

Der Kreuzbund war in Köln dabei  – zum Auftakt der bundesweiten Aktionswoche 2019 „Alkohol? Weniger ist besser!“
Mit Info-Ständen, Rauschbrillen-Parcours und einem Alkohol-Fahrsimulator waren am 18.Mai 2019, auf dem Rudolfplatz folgende Akteure vertreten:  Der Kreuzbund DV Köln e.V., das Gesundheitsamt der Stadt Köln, das Amt für Familie, Jugend und Kinder der Stadt Köln, die Diakonie Köln, Drogenhilfe Köln, LVR-Klinik Köln, SKM-Köln, der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr und die Peers der Präventionskampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“

Weiterlesen …

Multiplikatoren "Junger Kreuzbund" in Magdeburg

18 Multiplikatoren aus 13 Diözesen treffen sich unter der Leitung von Maria Weber zur Multiplikatoren-Arbeitstagung „Junger Kreuzbund“ vom 15.- 17.02.2019 in Magdeburg. 

Aus dem Streckenverlauf von Hamburg – Berlin – Aachen - Eichstätt bis Freiburg ergibt sich mit rund 2000 km und 20 Stunden Fahrzeit eine sehr nette Multitruppe aus jung & alt. Eine tolle Gemeinschaft, in der man sich wohl und geborgen fühlt. Langjährig vertraute Gesichter, wiederkehrende Gesichter aus 2018 und 6 ganz neue Multiplikatoren stellen sich in der Gruppe vor und machen das Kennenlernen frisch, bunt und fröhlich.

Weiterlesen …

Adventsfahrt 2018

Liebe Weggefährten,

unsere traditionelle Adventsfahrt am 07.12.2018 auf dem festlich geschmückten Schiff der KD war nun schon zum 5. Mal ein ganz gemütlicher und entspannter Nachmittag mit anregenden und interessanten Gesprächen.

Weiterlesen …

Herbstarbeitstagung 2018

„Digitalisierung“ – das war das zentrale Thema der Herbstarbeitstagung vom 21.-23. September 2018 im Katholisch-Sozialen Institut in Siegburg. Die Digitalisierung, ein Prozess, der sich weder rückgängig machen, noch aufhalten lässt, hat auch für den Kreuzbund an Bedeutung und Präsenz gewonnen. Rund 90 Teilnehmende der Herbstarbeitstagung beschäftigten sich an diesem Wochenende intensiv mit dem Thema „Digitalisierung und Online-Selbsthilfe“.

Weiterlesen …